SCHAUKASTEN - Kleingaertnerverein SZ-Kniestedt

Direkt zum Seiteninhalt

SCHAUKASTEN

SCHAUKASTEN


Liebe Gartenfreunde!

In unserer Gartenanlage treiben Wildschweine
ihr Unwesen!

Bitte betretet nach Möglichkeit nur bei Tageslicht die Anlage, bis dass Wildschweinproblem behoben ist.

Es dient eurer eigenen Sicherheit.

Ihr müsst bitte unbedingt darauf achten, dass sich im Außenbereich eurer Gärten keine Lebensmittel befinden, in keiner Form, auch nicht als Küchenabfälle (Schalen etc.) und auch nicht auf dem Kompost.

So wird eine unnötige Lockwirkung verhindert.

Der Vorstand ist schon mit der Stadt Salzgitter und mit der Feuerwehr im Kontakt.

Das Problem befindet sich in Klärung.




  
Spendenaufruf

  
Liebe Gartenfreunde,

wie ihr ja alle wisst, ist unser Spielplatz des KGV Kniestedt e.V. schon sehr in die Jahre gekommen.

Kinder können dort schon länger nicht mehr, ohne erhebliche Verletzungsgefahr, spielen.

Seit einigen Wochen mussten wir den Spielplatz nun sogar komplett sperren.

Auf Dauer ist dies aber kein Zustand!!!

Wir haben sehr viele junge Familien mit kleinen Kindern unter unseren Gartenfreunden. Wir wollen unsere jüngsten Gartenfreunde wieder strahlend und lachend die Rutsche runterrutschen oder auf der Schaukel schaukeln sehen.

Es wäre doch wirklich sehr schade, wenn wir es nicht schaffen würden, dem Spielplatz wieder ein neues Leben einzuhauchen.

Und da kommt ihr ins Spiel:

Spielgeräte sind sehr teuer!!!!! Wir, als Kleingartenverein, schaffen das nicht aus eigener Kraft.
Wir sind auf eure Hilfe und Unterstützung angewiesen.

Wer würde unser Projekt "Spielplatzsanierung"unterstützen?

Wir sind für jede Hilfe sehr dankbar! Egal, ob Geldspenden, Sachspenden (zum Bsp. Baumaterial für Spielgeräte) oder das Anbieten eurer Arbeitskraft.

Bitte sprecht uns Vorstandsmitglieder an, wenn ihr helfen wollt!

Gemeinsam schaffen wir einen tollen und neuen Spielplatz.



>> Bisherige Spenden für unser Spielplatzprojekt <<

Der Vorstand konnte sich bisher über den Eingang einiger Spenden für unseren Spielplatz erfreuen.

19 Gartenfreunde spendeten in Form von Geld.

4 Gartenfreunde arbeiteten schon fleißig mit und

1 Gartenfreund spendete sogar in Form von Materialien.

(Stand: 28.06.2021)


>> GARTENPFLEGE <<
Wir möchten alle GF darauf hinweisen, dass das Mähen der Wege vor euren Gärten laut Pachtvertrag mit zur Gartenpflege gehört! Uns ist vermehrt aufgefallen, dass die Wege immer mehr verwildern und zu wuchern. Das sieht weder schön aus, noch ist das Durchkommen mit Gepäck, Rollstühlen, Kinderwagen, Schubkarren und Ähnlichem gewährleistet.
STOPP !
Bitte unbedingt beachten:
Das Befahren des Geländes ist grundsätzlich
nicht gestattet und das Parken streng verboten!

Zum Be- und Entladen von schweren Lasten ist kurzfristig das Befahren erlaubt. Dafür ist jedoch in jedem Fall das Einverständnis eines Vorstandsmitgliedes einzuholen! Zuwiderhandlungen werden entsprechend geahndet. Ggf. lassen wir Fahrzeuge auf Kosten der Halter abschleppen! Auf gar keinen Fall dürfen die Wege zu den Gärten befahren werden, darunter liegen Versorgungsleitungen von Strom und Wasser!
Zurück zum Seiteninhalt