SCHAUKASTEN - Kleingaertnerverein SZ-Kniestedt

Direkt zum Seiteninhalt
SCHAUKASTEN
>> NEUE PARKPLATZMARKIERUNG <<

Liebe Gartenfreunde, wie bereits vor einiger Zeit angekündigt, wurde die Parkplatzmarkierung schon zum Teil erneuert. Die 2. Hälfte erfolgt demnächst, darüber werden wir wieder rechtzeitig informieren!
 
Wir bitten um Euer Verständnis!
>> GARTENWARTE <<
Ab dem 01. August 2019 wurden die beiden neuen Gartenwarte "HEIKO ABEL"  & "HERMANN M. GUSKI" in ihrer Funktion bestätigt und haben ab sofort die Aufgaben übernommen. Mit der "Schlüsselübergabe" beendete der bisherige, langjährige Gartenwart "Uwe Duckstein" seine Tätigkeiten im Vorstand! Wir wünschen ihm alles Gute und weiterhin viel Freude und Spaß in seinem Garten.
>> AUFSITZ-RASENMÄHER <<
Mit großer Freude können wir berichten, dass der beim Ortsrat Süd eingereichte Förderantrag für das Jahr 2019 Erfolg hatte! Durch den Zuschuss von € 1.000,00 konnten wir den seit langer Zeit geplanten Rasen-Aufsitz-Mäher kaufen. Nun werden unsere öffentlichen Rasenflächen effektiver und schöner bearbeitet.
Vielen Dank an die Stadt Salzgitter und den Ortsrat Süd!
>> GARTENPFLEGE <<
Wir möchten alle GF darauf hinweisen, dass das Mähen der Wege vor euren Gärten laut Pachtvertrag mit zur Gartenpflege gehört! Uns ist vermehrt aufgefallen, dass die Wege immer mehr verwildern und zu wuchern. Das sieht weder schön aus, noch ist das Durchkommen mit Gepäck, Rollstühlen, Kinderwagen, Schubkarren und Ähnlichem gewährleistet.
>> KGV-Außentore <<
In letzter Zeit standen leider die Außentore zur Nord-Süd-Straße häufig auf! Wir appellieren dringend an alle KGV-Gartenfreunde, diese nach dem Durchgehen wieder in geschlossenem Zustand zu hinterlassen! Sollten weitere Verstöße erfolgen, so werden diese beiden Tore DAUERHAFT verschlossen! Der Grund für die Schlüssel-Lösung dürfte eigentlich allen GF bekannt sein?

                             

STOPP !

Bitte unbedingt beachten:

Das Befahren des Geländes ist grundsätzlich
nicht gestattet und das Parken streng verboten!

Zum Be- und Entladen von schweren Lasten ist kurzfristig das Befahren erlaubt. Dafür ist jedoch in jedem Fall das Einverständnis eines Vorstandsmitgliedes einzuholen! Zuwiderhandlungen werden entsprechend geahndet. Ggf. lassen wir Fahrzeuge auf Kosten der Halter abschleppen! Auf gar keinen Fall dürfen die Wege zu den Gärten befahren werden, darunter liegen Versorgungsleitungen von Strom und Wasser!

Zurück zum Seiteninhalt