GARTENBLATT - Kleingaertnerverein SZ-Kniestedt

Direkt zum Seiteninhalt

GARTENBLATT

KNIESTEDTER GARTENBLATT
Spielplatzerneuerung:

Hurra...wir haben es geschafft

Der Spielplatz unseres Kleingartenvereins war schon sehr in die Jahre gekommen.

Somit sperrten wir erst einzelne Geräte, da sie den Sicherheitsaspekten nicht mehr entsprachen.
Im weiteren Verlauf sperrten wir den kompletten Spielplatz, da die Geräte so beschädigt waren, dass die Verletzungsgefahr für unsere Kinder zu hoch gewesen wäre.
Da wir sehr viele junge Familien mit kleinen Kindern zu unseren Pächtern zählen und auch wir als Vorstand Kinder bzw. Enkelkinder haben, lag uns dieses Projekt besonders am Herzen.

Der Spielplatz wurde in mühevoller Arbeit restauriert.

Sand und Holzelemente wurden erneuert, Metallelemente abgeschliffen und neu gestrichen, sowie neue Spielgeräte angeschafft.

Zu diesem Zweck waren wir aber auch auf Spendengelder angewiesen.

Umso mehr erfreuten wir uns über die Gartenfreunde, die uns mit Material, kleinen Spenden, Arbeitskraft und Zeit halfen.

Es zeigte sich einmal umso mehr  der Zusammenhalt in unserer Kleingartenanlage.

Dafür möchte sich der Vorstand nochmal ganz herzlichst bei allen Helfern bedanken.


  
Jahres-Haupt-Versammlung:

Am 13.03.2022 fand unsere letzte Jahres-Haupt-Versammlung statt.

Angesichts der derzeitigen Lage gab es schon Bedenken, diese überhaupt stattfinden zu lassen.

Da aber zu diesem Zeitpunkt kein Versammlungs- bzw. Kontaktverbot bestand, fand unsere Versammlung statt. Hierbei war dem Vorstand schon bewusst, dass noch weniger Gartenfreunde wie sonst daran teilnehmen würden. Trotz aller Bedenken nahmen einige Gartenfreunde den Termin wahr und somit waren wir für folgenden Antrag des Vorstandes beschlussfähig.

Der Vorstand beantragte die Erhöhung der Kosten für den Ein- bzw. Ausbau der Wasseruhren rückwirkend zum 1. Januar 2022.

  • jeweils 20,- € für Ein- und Ausbau der Wasseruhr
  • 20,- € für den Nicht-Einbau durch zum Bsp.:

- nicht bezahlte Rechnungen
- nicht eingehaltene Termine
- Verplombung nach Wasseranstellen

Der Antrag des Vorstandes wurde einstimmig befürwortet und ist somit beschlossen.



Auch in diesem Jahr konnten zahlreiche Gartenfreunde geehrt werden.
Unsere Vorsitzende, Frau Ira Reinhold, des Bezirksverbandes der Kleingärtner Salzgitter-Süd e.V. konnte aus gesundheitlichen Gründen leider nicht daran teilnehmen.
Sie teilte trotzdem ihre Glückwünsche und Grüße über unseren Vorstandsvorsitzenden, Herrn Andreas Bock, mit.
Stellvertretend für Ira Reinhold überreichte André Barbian (Vorstandsmitglied des Bezirkverbandes SZ-Süd e.V. sowie KGV SZ-Kniestedt e.V.) den Mitgliedern ihre Ehrungen.

So zum Beispiel wurden J. Schaffarczyk, U. Neims, V. Sichmunt, E. Eisenmenger sowie I. Susla mit der Silbernadel für 25 Jahre Mitgliedschaft in unserem Verein geehrt.
Dies konnte aber noch gesteigert werden mit der über 40jährigen Mitgliedschaft von Herrn A. Kaenders.
Und...... die allergrößte Ehrung für über 50 Jahre Mitgliedschaft konnte auch an unseren Gartenfreund Herrn S. Deckert verliehen werden.
Wir danken allen Mitgliedern daher für ihre langjährige Treue und wünschen weiterhin alles Gute und noch viele Jahre in unserem Verein.
Leider waren nicht alle Gartenfreunde anwesend, die geehrt werden sollten. Dies holt der Vorstand im Verlaufe der diesjährigen Saison nach.
Ebenso wollten wir unser langjähriges Vorstandsmitglied Hermann Guski verabschieden und ihm nochmals unseren Dank ausdrücken.
Dies war leider nicht möglich, da unser Gartenfreund Hermann aus gesundheitlichen Gründen an der Versammlung nicht teilnehmen konnte.
Wir danken ihm trotzdem für all seine Bemühungen und Arbeiten im Verein und wünschen ihm alles Gute.
Grit Häntze

Werbung:
Nach getaner Gartenarbeit abschalten und entspannen. Das können Science-Fiction-Fans und solche, die es werden wollen, am besten mit einer passenden Webseite! Und das funktioniert mit allen Geräten, mit denen man online gehen kann. Z. B. auch mit dem Smartphone - einfach mal ausprobieren: Anklicken und in ferne Welten entschweben, viel Spaß.
GEBURTSTAG
Der Vorstand wünscht allen Kleingärtner/-innen, die in den vergangenen Monaten Geburtstag hatten, recht herzlich alles Gute, Gesundheit und viel Freude im Schrebergarten!                          

PFLEGEGÄRTEN
In der Jahres-Haupt-Versammlung vom 16. März 2014 wurde beschlossen, ab sofort Pflegegärten für einen Probezeitraum von 1 Jahr abzugeben! (Verlängerungen sind möglich!) Interessenten wenden sich bitte an den Vorstand. Bei der Vergabe sind natürlich eigene Wünsche möglich, allerdings muss der Vorstand auch dafür sorgen, dass zunächst bestimmte Gärten vorrangig abgegeben werden! Für die Pflege werden ab sofort pro Pflege-Garten € 100,-/Jahr gezahlt! Mit diesem Betrag sind alle eigenen Werkzeugnutzungen einschl. Rasenmäherbenzin abgegolten!
Zurück zum Seiteninhalt