FEIERLICHKEITEN - Kleingaertnerverein SZ-Kniestedt

Direkt zum Seiteninhalt
Das KGV-Vereinsheim ist derzeit nicht verpachtet.
Es steht aber sowohl für KGV-Mitglieder als auch für Nichtmitglieder gegen eine kleine Gebühr zur Verfügung.
Das natürlich unter Beachtung der jeweils gültigen Gesundheitsregeln!
SPIELPLATZEINWEIHUNG mit großem SOMMERFEST
Der Spielplatz unseres Kleingartenvereins war schon sehr in die Jahre gekommen.
Er wurde in mühevoller Arbeit restauriert. Diverse Sand und Holzelemente sind erneuert, Metallelemente abgeschliffen und neu gestrichen, sowie neue Spielgeräte angeschafft worden. Deshalb freuten wir uns über die Gartenfreunde, die uns mit Material, kleinen Spenden, Arbeitskraft und Zeit halfen. Es zeigte sich einmal umso mehr der Zusammenhalt in unserer Kleingartenanlage.
Dafür möchte sich der Vorstand noch einmal ganz herzlich bei allen Helfern und Spendern bedanken!
Um dieses entsprechend zu feiern, hatte der Vorstand am Samstag, 03. September 2022, alle KGV-Mitglieder und Mitgliederinnen sowie Gäste mit Kindern zum großen Sommerfest eingeladen! Und man kann sagen: Es war ein voller Erfolg, sogar das Wetter hatte mitgespielt.
Die Treckerfahrer hatten viel zu tun, um immer wieder die kleinen und großen Gäste durch das Gelände zu fahren. Wer beim Fischeangeln kein Glück hatte, konnte sich bei Kaffee und Kuchen (oder auch beim Bier) entspannen und den Riesenseifenblasen nachschauen! Arabische Gartenfreunde hatten auch einen kleinen Stand mit leckeren Süßigkeiten aufgebaut.

Viel Spaß beim Anschauen der vielen schönen Bilder, natürlich vom Fest, aber die Vorbereitung dazu sollte nicht vergessen werden!
Es wird noch geschliffen, gebohrt und angestrichen - Beginn der Renovierungsarbeiten:
Kurz vor dem großen Ereignis noch schnell einige Restarbeiten:
Mit großer Vorsicht fuhren die Treckerfahrer ihre Runden mit den Gästen:
Die Kids wollten dann auch mal Batman oder Spiderman etc. sein, das konnte Christin:
Die Gäste hatten es sich an den Tischen gemütlich gemacht und beobachteten das Geschehen:
Z. B. die Siegerehrung Torwandschießen. Dafür hatte eine Pächterin 2 Lederbälle gesponsert!
Zurück zum Seiteninhalt